Harmonix ist kein ‘Turnikoti-Turnikota’-Zauber, wie in der Fernseh-Serie ‘Das Zauberkarussell ’in den sechsiger Jahren, wo in der ‘Zebulon’ mit seinen Zaubertricks die zuschauenden Kinder begeisterte. Manche dieser Kinder von damals, sind heutzutage begeisterte Vinylliebhaber, die aber ohne Zaubertricks ihre Musik auf Schallplatten authentisch und unverfälscht hören wollen.

Musikalische Klänge hervorgebracht vom Plattenspieler sind auch stark geprägt von Resonanzen die im Tonarm, Tonabnehmer, Korpus, in der Drehscheibe und Schallplatte erzeugt werden. Unentwegt beeinflusst die Summe dieser Resonanzen der Gesamtklang der abgespielten Musik. Die Klanglichen Schäden sind oft sehr gross. Darüber braucht man nicht zu diskutieren, das sind Fakten.
Es ist daher wirklich schade das wegen ein gemeinsamer Glaube in der Vinyl-Szene derartig starke Resonanz-Einflüsse kollektiv ignoriert werden, als wäre da ein bestimmtes Reinheitsgebot das sagt: “Finger weg von all das Zubehör”. Wie dem auch sei, Tatsache ist: Auch beim Plattenspieler bestimmen Resonanzen ‘Das Spiel’. Öffnet man die ‚Blackbox‘ vom Plattenspieler dann findet man unmengen von klangzerstörende/verschmutzende Resonanzen.

Die Japanische Harmonix entwickelt schon seit mehreren Jahrzehnten resonanzstimmende Produkte (Tuning Devices), die ohne Verluste alle Resonanzen – Schlechte und Gute – gemeinsam und beiträglich im Gesamtklang zurückbringen. Die Gewinne in der gesamten Klangqualität und in der musikalischen Darbietung sind vielfältig und oft nahezu fassungslos gross.

Die neue LP-Matte ‘Tribute’ Maestro TU-800MM erzeugt diese Harmonix Resonanzstimmung in der Drehschiebe und Schallplatte vom Plattenspieler, und erschaft damit eine unvergleichlich höhere musikalische Darbietung. Beim Einsatz dieser TU-800MM LP-Matte wird man viele Sachen hören die man noch nie zuvor gehört hat. Natürlich vorausgesetzt Ihre Analog-Anlage hat keine Schwächen oder Mangeln, und sie vermeiden die verheerende Einflüsse von resonanzdämpfende Materialen. Neben der viel besseren Räumlichkeit, Bühnenabbildung und -Tiefe, Timing, Klangbereiche, Klangfarben und Klangdefinitionen von den Musikinstrumenten und Stimmen der Interpreten, erschaft die ‘Tribute’ eine Reichhaltigkeit und schwingende Harmonien der Musikklänge die gleich faszinierend, involvierend und sagenhaft schön sind. Diese Impressionen haben wir aus eigenen Erfahrungen in mehreren Hörtests.

Die neue TU-800MM LP-Matte ist 1,0mm dick, wiegt 47 Gramm, und ist handgefertigt. Sie ist aufgebaut aus einer 0,5mm dicke harz-impregnierten Papierschicht, mit obendrauf 0,5mm dicken Metallstreifen und -Scheiben aus hochglanz-poliertem Edelstahl, und dazwischen diese Harmonix Stimmgabel-Technologie. Die gesamte Entwicklungszeit hat etwa 2 Jahre gedauert. Der Verkaufspreis ist Vierstellig. Nicht billig, aber eine Investition dies es absolut wert is.
Für Vinyl-Liebhaber die ihre Musik viel mehr authentisch und unverfälscht, in allerbester Qualität, hören wollen ist die Harmonix ‘Tribute’-Matte der absolute Hammer. Sie ist aktuell die bei weitem Weltbeste LP-Matte die es gibt.

harmonix-tu-800m-tribute-maestro

Vorherige Artikel‘TAKUMI’, das aktuell beste Netzkabel Nächster ArtikelT-Bone
Klangliche Höhenflüge